Hinweisgebersystem Grafik

Vertrauen und Verantwortung

Schaltbau als börsennotiertes Unternehmen und globaler Zulieferer in der Bahn- sowie Automobilindustrie hat sich zu Exzellenz, Ehrlichkeit, Integrität und Verhalten in Einklang mit einschlägigen Gesetzen verpflichtet. Das Vertrauen unserer Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter ist unser wertvollstes Gut.

Um dieses Vertrauen zu behalten, wollen wir unser Verhalten an den höchsten Geschäfts- und ethischen Standards, an geltendem Recht und Richtlinien orientieren. Wir müssen dieses Vertrauen jeden Tag erneut schützen und wachsen lassen.

Bei der Prävention und Bekämpfung von schädigendem Fehlverhalten am Arbeitsplatz sind wir auf die Mithilfe jedes Einzelnen angewiesen. Nur so können Compliance-Verstöße frühzeitig aufgedeckt, Täter ermittelt, weitere Schäden verhindert und Arbeitsplätze gesichert werden. Wir wollen Sie als Hinweisgeber wirksam schützen und bieten Ihnen hier eine mit neuesten Techniken gesicherte Kommunikationsplattform zur Abgabe anonymer Meldungen. Gleichzeitig können Sie durch die Einrichtung eines anonymen Postkastens am Ende Ihrer Meldung aktiv an der Aufklärung mitwirken.

Zum Hinweisgeberportal

Schaltbau Group Dr. Jürgen Brandes, Vorstandsvorsitzender

„Eine werteorientierte Unternehmenskultur setzt Vertrauen voraus. Dafür trägt jeder von uns Verantwortung. Unser anonymes Hinweisgebersystem ist ein wichtiger Baustein für das nachhaltige Wohlergehen unseres Unternehmens.”

Dr. Jürgen Brandes, Vorstandsvorsitzender (CEO) Schaltbau Group
Warum eine Meldung abgeben?

Das Vertrauensverhältnis zwischen Schaltbau, unseren Kunden und Mitarbeitern ist unser wichtigstes Kapital. Vielleicht haben Sie – auch als externe Person – Kenntnis von schädigenden Verhaltensweisen im Unternehmen und scheuen sich, diese Informationen persönlich weiterzugeben.

Wir wollen Sie als Hinweisgeber wirksam schützen, indem wir es Ihnen ermöglichen, Ihre Hinweise auf einer gesicherten Kommunikationsplattform abzugeben. Wenn Sie es wünschen, bleiben Sie vollkommen anonym!

Welche Meldungen sind relevant?

Melden Sie Verstöße gegen geltende Gesetze, Richtlinien oder Verhaltensgrundsätze wie z. B.:

  • Korruption, Kartelldelikte und Betrug
  • Hinweise zu Vorgängen, die geeignet sind, die Finanzberichterstattung oder Abschlussprüfung zu beeinflussen
  • Schwerwiegende Verstöße gegen unsere Compliance-Regel
  • Mobbing, Belästigungen und sonstige Diskriminierungen
  • Verstöße gegen Arbeits- und Umweltvorschriften
  • Verstöße gegen Datenschutzvorschriften und IT-Sicherheitsrichtlinien

Des Weiteren finden Sie Unterstützung bei Fragen im Zusammenhang mit Meldungen im Hinweisgebersystem – ebenfalls anonym.

Wie wird Anonymität garantiert?

Die Anonymitätswahrung unseres Hinweisgebersystems ist von unabhängiger Stelle zertifiziert. Wir sind an Meldungen interessiert, um Schäden abzuwenden, nicht an Ihnen als Hinweisgeber:

  • Bei der Einrichtung Ihres geschützten Postkastens wählen Sie Pseudonym
  • Benutzername und Kennwort selbst. Diese Zugangsdaten sind nur Ihnen bekannt.
  • Ihre Meldung wird durch Verschlüsselungen und andere Sicherheitsroutinen anonym gehalten. Sie müssen weder persönliche Daten angeben, noch ein Endgerät benutzen, das von Ihrem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt wird.
  • Sie bleiben auch während des Dialogs über den Postkasten jederzeit anonym.
Wie läuft eine Meldung ab?
  1. Sie werden gebeten, einen Informationstext zum Schutz Ihrer Anonymität zu lesen und gehen direkt ins Meldeportal.
  2. Auf der folgenden Seite werden Sie nach dem Schwerpunkt Ihrer Meldung gefragt.
  3. Auf der Meldeseite formulieren Sie Ihren Hinweis in eigenen Worten und beantworten Fragen zum Fall über eine einfache Antwortauswahl. Nach Absenden Ihrer Meldung erhalten Sie eine Referenznummer als Beleg.
  4. Im Anschluss richten Sie Ihren eigenen, geschützten Postkasten ein. Über diesen erhalten Sie Rückmeldungen, beantworten Fragen und werden über den Fortgang Ihres Hinweises informiert.

Ansprechpartner

Herr Hans-Otto Pielmeier
Schaltbau Holding AG
Hollerithstr. 5, 81829 München

Telefon: +49 89 93005-235
E-Mail: pielmeier@schaltbau.de

Frau Ramona Reckmann
Gebr. Bode GmbH & Co. KG
Ochshäuser Str. 14, 34123 Kassel

Telefon: +49 561 5009-195
E-Mail: ramona.reckmann@schaltbau-bode.com

Herr Lars-Henrik Lenz
Schaltbau GmbH
Hollerithstr. 5, 81829 München

Telefon: +49 89 93005-288
E-Mail: Lars-Henrik.Lenz@schaltbau.de

Hinschauen. Ansprechen!

Nur wenn wir alle an einem Strang ziehen, schützen wir das Vertrauen
in unsere Unternehmensgruppe und sichern unsere gemeinsame Zukunft!

Dieser Film unterliegt dem Urheberrecht zum Schutz geistigen Eigentums. Er darf weder für Handels- noch Privatzwecke oder zur Weitergabe kopiert und verändert werden.
Die Einbindung auf anderen Webseiten muss vom Urheber autorisiert werden. Alle Rechte liegen bei der Business Keeper AG.

Zum Hinweisgeberportal